Kontakt/Werbung: Blaues Gold CH | www.blaues-gold.ch | Info (ätt) Schlagwort.ch

Es gibt genug Wasser!?

Wasser ist der wichtigste Stoff der Menschheit, der Tier- und Pflanzenwelt. Eigentlich gibt es genug Wasser.

Die gute Nachricht:

Satte 72% der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt.

Die schlechte Nachricht:

Nicht einmal ganz 3% davon ist Süßwasser ( 40 Millionen Kubikkilometer ) und nur etwa 0,60% des weltweiten Wassers ist darüberhinaus nutzbar. Diesen geringen Anteil gilt es optimal zu nutzen.

Und: Auch von dieser Restmenge an Süßwasser ist überdies nur ein geringer Teil leicht verfügbar.

Nahezu 90% der Süßwasservorräte der Erde sind entweder als Eis in den unbewohnten Polarregionen gebunden (über dreißig Millionen Kubikkilometer) oder befinden sich in tiefen, nur schwer erschließbaren Grundwasserspeichergebieten.

Somit verbleiben lediglich 3,5 Millionen Kubikkilometer Süßwasser in Oberflächengewässern und oberflächennahen Grundwasserspeichern, die für den Menschen leicht zugänglich sind.

Diese Süßwasservorkommen sind allerdings auch noch sehr ungleichmäßig über den Globus verteilt.

Während die Schweiz als Wasserschloß gilt, zählen mehr als 60% der Landflächen der Erde zu Regionen, in denen Wasser ganzjährig oder zeitweise knapp ist.

Gerade für Haus- und Gartenbesitzer lohnt es sich daher, über eine Anlage zur Regenwassernutzung nachzudenken, um die Gartenpflanzen zu gießen oder sogar um starke Wasserverbraucher wie Toilette und Waschmaschine einfach komplett mit Regenwasser zu versorgen.